Ortsportrait

Gemeindewappen
Die Gemeinde Renquishausen, Landkreis Tuttlingen, führt das nachfolgend beschriebene Wappen.

Unter silbernem (weißem) Schildhaupt in Rot ein stehender silberner (weißer) Hahn. Der Hahn, dessen Bedeutung nicht bekannt ist, wurde aus dem Schultheißenamtssiegel von 1821 übernommen. Die Farben sind dem Wappen der Grafen von Hohenberg entnommen, in deren Besitz der Ort im 14. Jahrhundert erscheint.

Laut Gemeinderatsbeschluß, wurde das oben beschriebene Wappen, mit Datum vom 23. Februar 1965 angenommen.

Unser Ort

Die Schönheit des Heubergs entdecken...