2017 wird Renquishausen 925 Jahre alt!

Die erste Erwähnung Renquishausens datiert vom Jahr 1092. "Rentwigeshusen" wird in der sog. Notitia fundationis des Klosters St. Gorgen im Schwarzwald erstmals genannt. Diese Gründungsgeschichte des Klosters St. Georgen ist allerdings nicht im Original, sondern nur noch in einer späteren Abschrift (17. Jh.) vorhanden, und zwar im Generallandesarchiv Karlsruhe Abt. 65 Nr. 511.

Aktuelles

Die Schönheit des Heubergs erleben...